bild-hilfsproj

Auf meinen Reisen und bei Seminaren lerne ich häufig Menschen kenne, die sich aktiv mit großen und kleinen Hilfsprojekten für Menschen, Tiere und Natur beschäftigen.

Gerne nutze ich meine Plattform um auf diese Projekte aufmerksam zu machen. Ich gehe hier in alphabethischer Reihenfolge vor, da ich keine Bewertung vornehmen möchte. Alle und jeder verdienen liebevolle Gedanken und Unterstützung!!!

CHANCE TO GROW e.V.

Hilfe für Kinder und Hilfsprojekte in Vietnam
Gründer Zen Meister Thich Thien Son, Abt der Pagode Phat Hue in Frankfurt am Main.

2012 unternahmen wir spontan mit einer buddhistischen Gruppe eine Rundreise durch Nepal und Indien, die von dem in Vietnam geborenen Abt und Schirmherren von CHANCE TO GROW e.V., Meister Thich Thien Son, sehr liebevoll organisiert und geleitet wurde.

Auf dieser Reise erfuhren wir, dass es in verschiedenen Teilen Vietnams, als Spätfolge des Einsatzes chemischer Waffen, einen sehr hohen Anteil behinderter Menschen und wie an so vielen Plätzen der Welt große Armut gibt. Ich durfte die Kinder-Akten von CHANCE TO GROW e.V. einsehen und war tief bewegt über die Einzelschicksale. Man versicherte mir, es handelt sich ausschließlich um Kinder, deren Lehrer um Hilfe gebeten haben, weil die Kinder sich durch Fleiß auszeichnen, die Eltern sich die Schulbesuche aber nicht mehr leisten können.

Weitere Informationen finden sich unter: chance-to-grow.org

Heartkids e.V.

Hilfe für Kinder in Süd-Indien
Gründerin Judith Retz

Judith Retz begegnete ich 2011 in München auf dem Rainbow Spirit Festival. Der Veranstalter hatte ihr dort kostenfrei einen winzig kleinen Stand überlassen. Es fiel auf, dass sich hier ausgesprochen viele Menschen aufhielten. Wir kauften einige ihrer Kalender und kamen ins Gespräch. Es faszinierte mich sehr wie viel Eigenleistung und Initiative in ihrem schönen Projekt steckt. Durch ihren Newsletter verfolge ich seither die Entwicklung der HEARTKIDS und bin sehr beeindruckt. Auch so etwas „normales“ wie LEGO-Spenden sind hier herzlich willkommen!

Weitere Informationen unter: heartkids.de

Tsum Valley Projekt

Hilfe für einen ganz besonderen Platz in Nepal

Anlässlich der 20 Jahre Feier des QI MAG Institutes im Jahr 2010, hörte ich zum ersten mal von einem Hilfsprojekt für das Tsum Valley Tal im Himalaya. Da ich von unzähligen Reisen und Seminaren Chumba Lama und das dahinter stehende Organisationsteam gut kenne, bin ich hier voller Vertrauen, dass jeder Spenden-Euro persönlich überbracht und mit allerhöchster Sorgfalt verwendet wird. Ein sehr besonderes Projekt, an einem sehr besonderen Ort!

Weitere Informationen unter: Zum Projekt

Zum Schluss „In eigener Sache“!!!

Als TAO-Geomantie-Meister sieht man die Welt hin und wieder mit etwas anderen Augen. Daher besuchen meine Kollegen und ich regelmäßig öffentliche Plätze und Orte auf der ganzen Welt, die für sehr negative Erlebnisse bekannt sind (z.B. alte Schlachtfelder) und reinigen diese für das Gemeinwohl.

Wenn Sie einen geschichtsträchtigen Platz kennen, dessen Reinigung Ihnen am Herzen liegt, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf, wir prüfen dann gerne, ob wir helfen können.

Bitte beachten Sie dabei, wir reinigen selbstverständlich auch sehr gerne die Landenergie bei öffentlichen Kindergärten oder Schulen, dazu benötigen wir aber auch die Einladung und Zustimmung der jeweiligen Verantwortlichen und sollten uns an einem Tag ohne Publikumsverkehr frei auf dem Terrain und im Gebäude bewegen können!

Gerne höre ich hierzu von Ihnen unter: bc@bettina-czajkowski.de